SG Owingen-Billafingen/Bonndorf – SV Orsingen-Nenzingen 1 : 3 (0:1)

Eine vermeidbare Heimniederlage erlitt man gegen den Tabellendritten. Spielerisch war man ebenbürtig, wenn zeitweise nicht sogar besser. Doch vor dem Tor hapert es derzeit.

In der 15. Minute erzielte die Top-Scorerin der Gäste, Diana Müller, die 0.1 Führung. Kurze Zeit später war man haarscharf am Ausgleich.  Doch Lisa Kunemann‘s Schuss traf nur die Latte.

In der 2. Halbzeit war man bemüht, den Ausgleich zu erzielen, doch vergab man gute Einschussmöglichkeiten. Anders die Gäste, welche in der 72. Minute, wiederum durch Torjägerin Diana Müller, auf 0:2 erhöhten. In der 82. Minute, war dann wiederum Diana Müller zur Stelle und erhöhte gar auf 0:3. Doch unsere SG gab sich immer noch nicht geschlagen und drängte auf einen Torerfolg. In der 93. Minute war es dann doch noch so weit. Die Gästespielerin Andrea Hahn, fälschte einen Schuss ins eigene Tor ab.