SG Owingen-Billafingen/Bonndorf – SG FC Radolfzell/Öhningen/Gaienhofen 4 : 0 (2:0)

Am vergangenen Sonntag gastierte der direkte Verfolger unserer SG auf der Rebhalde. Nach zuletzt  3 verlorenen Spielen wollte man unbedingt punkten.

Von Beginn an entwickelte sich ein gutes Bezirksligaspiel. Von Trainer Natale Maione gut eingestellt diktierten die Platzherrinnen das Geschehen. Der Lohn hierfür war in der 38. Minute das 1:0 durch Sandy Traber. Und nur 4 Minuten später war Sarah Grossmann zur Stelle und erhöhte auf 2:0.

Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. In der 56. Minute dann das 3:0 durch Patricia Meyer. In der 70. Minute wurde Sandy Traber in aussichtsreicher Position im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Katharina Graf zum 4:0 Endstand.

Es spielten:

Tor: Fiona Schönfeldt

Lara Keller, Vivien Haug, Caro Meyer, Melanie Siber, Katharina Graf, Anna Lena Steurer, Patricia Meyer, Mirela Röber, Sandra Traber, Sarah Grossmann, Steffi Braunwarth, Rumeysa Tahtaci, Katharina Strehl, Lisa Kunemann