FC Hilzingen – SG Owingen-Billafingen/Bonndorf   1:2  (1:2)

Am vergangenen Samstag gastierte unsere Damenmannschaft beim Tabellendritten FC Hilzingen. Da die Trauben, sprich Punkte, dort erfahrungsgemäß hoch hängen, agierte man von Beginn an defensiv aus einer massierten Abwehr heraus.  So wurden die Räume für die gefährlichen  Angreiferinnen der Gastgeber eng. In der 5. Minute dann der Führungstreffer für unsere Mannschaft durch Melissa Meloncelli. Und in der 33. Minute ließ Spielertrainerin Katharina Graf das 0:2 folgen.

In der 41. Minute dann der Anschlusstreffer für die Gastgeber durch Lea Müller. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit veruchte Hilzingen mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen. Doch unsere Mädels verteidigten mit Glück und Geschick die  knappe Führung bis zum Schlußpfiff.

Es spielten:

Fiona Schönfeldt, Caroline Meyer, Melanie Siber, Sandra Traber, Katharina Graf, Patricia Meyer, Mirela Röber, Julia Steppacher, Vivien Haug, Melissa Meloncelli, Marina Buhl, Lisa Kunemann, Daniela Giardiello, Stefanie Braunwarth, Ann Schwarz

Nächstes Spiel:

Sonntag, 21.11.2021, 13:00 h

Sportzentrum Rebhalde