Die U19 der SG F.A.L- SOB zieht ins Halbfinale des Teamsport Grünvogel Bezirkspokal ein.

 

 

Am Donnerstag den 21.Oktober spielte die U19 der SG F.A.L-SOB gegen die SG Stockach im Viertelfinale des Grünvogel Bezirkspokal. Die Jungs von Gruber& Schnell begannen gut, in der Anfangsphase blieb lediglich der Zug zum Tor aus.
In der 17. Minute gingen die Jungs der SG F.A.L dann doch durch ein Tor von Marco Bernecker mit
1-0 in Führung, und damit war der Damm gebrochen. Nur eine Minute später, in der 18. Spielminute erhöhte Lukas Hilgartner nach einer Flanke von Jakob Sartorius auf 2-0. Nach 30 Minuten lief es genau umgekehrt, nach Flanke von Lukas Hilgartner, erhöhte Jakob Sartorius auf 3-0. Und in der 41. Minute erhöhte Bernecker mit seinem zweiten Tor zum Pausenstand von 4-0.
Zur 2. Halbzeit war für Bernecker Feierabend, für ihn kam Dennis Leising.
In der 70. Spielminute beendete eben dieser Enis Kelani mit einem schönen Tor die 30‘ Minuten anhaltende Torflaute, und erhöhte auf das taktisch wichtige 5-0. Im Anschluss kam Natanael Stieglitz für Links Außen Jakob Sartorius, und Lucas Würms für Enis Kelani.
Und anschließend, in der 72. Minute erhöhte Lukas Hilgartner mit seinem 2. Tor auf 6-0. Und nur 5 Minuten später, in der 77.Minute Erhöhte Lukas Hilgartner mit seinem 3. Tor zum Endstand von 7-0.

Mit diesem Sieg qualifizierte sich die U19 für den Verbandspokal 2022/23
Im Halbfinale des Bezirkspokals trifft die SG F.A.L-SOB auf die SG Salem.

 

Startaufstellung: Sauter (TW); Gruber (C); Mayer; Schnell; Kelani; Heggelbacher; Sartorius; Bernecker; Müller; Hug; Hilgartner

 

Ersatzbank: Leising (46′ für Bernecker); Stieglitz (71′ für Sartorius); Würms (71‘ für Kelani); Reichle
Trainerteam: Gruber; Schnell; Fügner; Siber

Tore: 17′ Bernecker (1-0); 18′ Hilgartner (2-0); 30′ Sartorius (3-0); 41‘ Bernecker (4-0); 70′ Kelani (5-0); 71′ Hilgartner (6-0); 77′ Hilgartner (7-0)

 

Schiedsrichter: Schaz (Sauldorf)

Zuschauer: 90