BSV Nordstern Radolfzell – SG Owingen-Billafingen/Bonndorf 0:3

Am vergangenen Samstag ging es für unser Damenteam zum ersten Ligaspiel nach Radolfzell. In den ersten 10 Spielminuten agierten beide Teams zunächst defensiv. Nach und nach übernahmen jedoch unsere Mädels die Initiative. Dies zahlte sich bereits in der 21. Spielminute aus, als Lisa Kunemann einen feinen Pass in den gegnerischen Strafraum schlug und Melissa Meloncelli den Ball zur Führung ins Radolfzeller Gehäuse setzte. Keine drei Minuten später erhöhte Kapitänin Julia Steppacher auf 0:2.
Die Gäste bestimmten von nun an das Spielgeschehen. Die Platzherrinnen starten ab und zu gefährliche Konter, konnten die SG-Abwehr jedoch nicht überwinden.
In der 34. Minute machte Melissa Meloncelli mit ihrem zweiten Treffer zum 0:3 den Sack vollends zu.
In der 2. Halbzeit bestimmten unsere Mädels weiterhin das Spiel und erarbeiteten sich weitere Torchancen. Die Gastgeberinnen stemmten sich jedoch vehement gegen eine höhere Niederlage, sodass es letztlich beim verdienten Sieg für unsere SG blieb.

Es spielten:

Fiona Schönfeldt (TW), Caro Meyer, Samira Röber, Lara Keller, Patricia Meyer, Sandra Traber, Samira Röber, Mirela Röber, Julia Steppacher, Lisa Kunemann, Vivien Haug, Melissa Meloncelli, Ann Schwarz, Maresa Blum

Am Sonntag, 03.10.2021, 10:30 h, folgt das nächste Heimspiel gegen die SG Sauldorf, welche ebenfalls zum erweiterten Favoritenkreis gezählt werden darf.

gez.

HP Bühler