Sportfreunde Owingen-Billafingen e.V.

Team-New's Saison 2017/2018

 

 

 

Damen II

Auftaktsieg zur Rückrunde


SV Worblingen II - SG Owingen/Billafingen-Bonndorf II 0 : 1
 

Unsere Kreisliga A-Frauenmannschaft startete am 25.03.2018 mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenletzten SV Worblingen II in die Rückrunde und fuhr auch gleich einen verdienten Sieg ein, obwohl die Vorzeichen nicht gut standen. Musste man doch bei diesem Spiel auf eine Vielzahl von Spielerinnen verzichten, welche verletzungs- berufs- und urlaubsbedingt nicht zur Verfügung standen.

So mussten Katha Rietschle, Sandy Traber und Melissa Meloncelli von der 1. Damenmannschaft aushelfen. Melissa Meloncelli erzielte dann auch in der 66. Minute das „golden goal“.

Mit diesem Sieg setzte sich das Team vom Tabellenende ab und hat wieder Anschluss ans Mittelfeld gefunden.
 

Nächstes Spiel am 07.04.2018, 16:00 Uhr, gegen den SV Orsingen-Nenzingen, auf der Rebhalde Owingen


 Es spielten:

Katha Rietschle (Tor), Nadja Frei, Sarah Buder, Marleen Anders, Marina Buhl, Sandy Traber, Melissa Meloncelli, Sabrina Traber und Neuzugang Katja Zimmermann
 

Abgänge zur Rückrunde: Keine,

jedoch werden einige Spielerinnen verletzungs- und berufsbedingt für die Rückrunde ausfallen

Zugänge: Katja Zimmermann


Damen I

Unsere Bezirksligamannschaft bereitet sich derzeit noch auf die Rückrunde vor, die mit dem Heimspiel am 21.04.2018, 10:30 Uhr, gegen die FSG Zizenhausen beginnt.

Über Zugänge und evtl. Abgänge informieren wir in Kürze

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht zur Futsal Frauen-HBM in Radolfzell am 21.01.2018

 

Die diesjährige HBM der Frauen durfte der BSV Nordstern Radolfzell in der Unterseehalle ausrichten.

Am Start waren insgesamt 10 Mannschaften des Bezirks Bodensee aus der Bezirks- und Kreisliga. Nun ja, eigentlich nur 8 Vereine...der FC Uhldingen und unser Team stellten je 2 Mannschaften.


Vor dem Turnier haben wir die beiden Mannschaften untereinander ausgelost.

 

Unser Team 1,


bestehend aus Torhüterin Katharina "Katha" Rietschle, Leoni "Leo" Haarbach, Larissa (Larry) Siber, Melanie (Melli) Siber, Elena (Elli) Borrs, Julia (Puli) Steppacher und Jenny Veit fing recht gut an.

Einem 2:1 gegen den SV Mühlhausen folgte ein 3:1 gegen den FC Uhldingen 2.

Im dritten Spiel gegen die SG Radolfzell hatten wir einen kleinen Durchhänger und kamen über ein 2:2 nicht hinaus. Aber mit der Punkteausbeute von 7:1 hatten wir das Halbfinale erreicht. In der Vorrunde musste man im letzten Spiel dann noch gegen Deggenhausertal 2 ran, welche ebenfalls schon für das Halbfinale qualifiziert waren.

Dieses Spiel verloren wir leider mit 0:2, was vermutlich den in der Spielpause vertilgten Leberkäswecken und Maultaschen zuzuschreiben gewesen sein dürfte.


Im Halbfinalspiel trafen wir dann auf die starke FSG Zizenhausen und mussten uns mit 0:2 geschlagen geben.


Das Finale war somit erledigt und es ging im Spiel gegen den SV Deggenhausertal II um Platz 3.

In einem ausgeglichenen und spannenden Spiel behielt Deggenhausertal leider mit 2:3 die Oberhand.

Aber Platz 4 ist ja auch nicht zu verachten.


Unser Team 2,

 bestehend aus Torhüterin Heike Steurer, Maike Bader, Caroline (Caro) Meyer, Sabrina Traber, Samira Röber und Mirela Röber, traf im ersten Spiel gegen den FC Hilzingen. Nach einem super Spiel musste man 3 Sekunden vor Schluss leider das 0:1 hinnehmen. Im zweiten Spiel traf man auf die starken Gastgeberinnen des BSV Nordstern und verlor 0:2.

Im dritten Spiel gegen den bärenstarken FC Uhldingen 1 war nix zu holen und man zog mit 1:4 den Kürzeren. Ebenso im letzten Spiel gegen die starke FSG Zizenhausen mit 1:3.


Das Team hat super gekämpft und es den Gegnern so schwer als möglich gemacht. Aber bei nur 5 Feldspielerinnen für das gesamte Turnier lassen gegen Ende halt die Kräfte nach.


Hallenbezirksmeister wurde verdienter Weise das beste Team des Tages, der FC Uhldingen 1.


Jetzt geht es für uns erstmal in die Winterpause und auf die Fasnet����

 

Bedanken möchten wir uns beim BSV Nordstern Radolfzell für die gute Organisation des Turnieres und die leckere Verpflegung.

Ein großer Dank noch an BSV-Vorstand Roland Stocker welcher unsere in der Umkleide vergessene Ausrüstungstasche sicherte und uns am nächsten Tage "nachklarrte".


 

Übrigens gibt es die aktuellsten Team-New's, Bilder, Video's und Live-Berichte von den Spielen auf unserer Facebook-Seite unter www.facebook.com/SG Owingen-Billafingen/Bonndorf

 

 

 



  



 

 

 

 

Top